Hans_Friedrich_BMX_Fluss_Sprung_20zoll-0162

Hände hoch Mellowpark!


Vor ein paar Tagen durften wir aus diesem Artikel in der Berliner Zeitung entnehmen, das der Mellowpark mal wieder um seine Zukunft kämpfen muss. Schon 2009 musst der Park umziehen damit auf dem Nachbargelände sogenannte Luxuswohnungen gebaut werden konnten. Wir haben uns in diesem Zusammenhang auf dem Gelände des alten Mellowparks umgesehen und einen Vorher-Nachher Vergleich gemacht.

Das alte Gelände vom Mellowpark an der Friedrichshagenerstrasse 10. Früher standen hier zahlreiche Rampen und das Gelände war voller Leben. Nun gibt es nur noch Schuttberge.

Pic: David Ulrich

Dieses Bild zeigt den Mellowpark im Sommer 2005. Der Unterschied zum Bild oben ist enorm.

An dieser Stelle gab es einen Volleyball- und einen Spielplatz.

Der Volleyball- und Spielplatz im Jahre 2009.

Hier standen 10 Jahre lange die vielleicht besten Trails in Berlin.

Unzählige Stunden wurden investiert damit die Trails so aussahen, wie auf diesem Bild von 2008.

An dieser Stelle gab es einen Bolzplatz auf dem wirklich jeder spielen durfte.

Regelmäßig wurden auf dem Platz kleine Turniere ausgetragen.

Im Hintergrund seht ihr das ehemalige Jugendzentrum vom Mellowpark. Davor stand eine der besten Minirampen Berlins.

Pic: David Ulrich

Diese Bild ist bei der Deutschen Meisterschaft 2009 entstanden und zeigt Tobias Wicke in seinem Final Run mit einem 360 Tailwhip.

 

Fast genau an dieser Stelle stand eine mega gute Hip.

Pic: Viktor Strasse

Daniel Juchatz mit einem One Hand Tabletop an der gerade beschriebenen Hip im Jahre 2008.

Der Skatepark war das Herzstück vom Mellowpark und bestand teilweise aus Rampen von der WM 2000 in Köln.

Pic: David Ulrich

Hier seht ihr den Skatepark und die Minirampe. Entstanden ist das Bild beim Rebeljam 2007.

Der neue Mellowpark befindet sich an der Wuhlheide 250 in 12459 Berlin und ist natürlich mindestens genauso schön wie der alte Mellowpark. Deswegen wäre es um so trauriger, wenn so ein tolles Projekt einmal mehr wegen kommerziellen Interessen weichen muss. Falls ihr mehr über die Geschichte vom  Mellowpark erfahren wollt, könnt ihr sogar ein Buch über den Park bestellen: https://www.mellowpark.de/mellowpark-buch.html.

Falls euch die aktuellen Ereignisse interessieren, schaut einfach bei der Berliner Zeitung vorbei.

Bilder: David Ulrich, Viktor Strasse und Hans Friedrich.

 


No Comments

Cancel